Dropbox rechnung herunterladen

Ich habe gerade 20 Minuten damit verschwendet, herauszufinden, wie die Rechnungen automatisch an meine E-Mail gesendet werden, damit ich sie an mein xero-Konto weiterleiten kann. Dies ist eine grundlegende Geschäftsanforderung und ich habe gerade einen Thread aus dem Jahr 2015 mit Personen gefunden, die dasselbe anfordern. Es muss automatisiert werden, wir haben keine Zeit, dies jeden Monat manuell zu handeln. Wir müssen alle Rechnungen an eine Kreditorenfirma in unserem Unternehmen senden. Diese Person braucht eigentlich keinen Zugang als Mitglied (und wir wollen nicht für ein zusätzliches Mitgliedskonto bezahlen). Zusätzlich zur „E-Mail-Rechnung“-Funktion, die hier von mehreren Benutzern angefordert wird, möchten wir die Möglichkeit haben, eine Abrechnungs-E-Mail auf unserem Konto zu setzen. Diese E-Mail sollte sich von der primären Admin-E-Mail unterscheiden. Dies würde mein Leben viel einfacher machen, da unser Accounts Payable Manager jeden Monat die Rechnung anfordert. So bearbeiten Sie die Rechnungsinformationen für vergangene oder zukünftige Rechnungen für Ihr Dropbox Professional-Konto: Wenn Sie die Belege und Rechnungen als PDFs an die E-Mail anhängen, wird dies etwas einfacher. Wenn Sie Ihre Rechnung immer noch nicht finden können und sich in einer dieser beiden Benutzertypen befinden, senden Sie eine E-Mail an diese E-Mail-Adresse.

Sie können Ihren Firmennamen ändern, wenn Sie über ein Dropbox Plus-Abonnement verfügen. Damit Ihr Firmenname auf zukünftigen Rechnungen angezeigt wird, muss der Name Ihres Unternehmens mit ihrem Konto verknüpft sein. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kontonamen ändern. Dropbox stellt Quittungen und Rechnungen für alle Zahlungen aus. Wenn Sie eine Zahlung per Debit- oder Kreditkarte vornehmen, wird sie auf Ihrem Kontoauszug als DROPBOX* (Transaktionsnummer) angezeigt. Eine kleine, aber ärgerliche monatliche Aufgabe ist das Eintreiben der Rechnungen/Belege von verschiedenen Dienstleistungen für den Buchhalter. Zumindest auf dieser Seite der Welt, müssen Sie eine ordnungsgemäße Rechnung haben, die Kreditkartenabrechnung allein nicht tun. Wenn Sie ein mehrwertsteuerbefreites Unternehmen sind, das irrtümlich Mehrwertsteuer bezahlt hat, sollten Sie in der Lage sein, Zahlungen von Ihren Steuerbehörden zurückzufordern. Wenn Sie ein Jahresabonnement haben, erhalten Sie nach jeder Zahlung eine Quittung per E-Mail.

Wenn Sie Teamadministrator eines Dropbox Business-Kontos sind, können Sie Ihrem Konto eine MwSt.-ID hinzufügen.