Gpx bestand downloaden naar tomtom

Schalten Sie Ihr TomTom aus und schließen Sie ihn über ein USB-Kabel an Ihren PC an. Jetzt können Sie Ihr TomTom-Gerät einschalten. Die Wegpunkte, die Sie in Ihrer TomTom-Route finden, sind nicht die ursprünglichen Wegpunkte. Die TomTom . Die ITN-Datei ermöglicht maximal 48 Wegpunkte. Wir bestimmen die 48 besten Wegpunkte (höchstens), um diese Route zu erstellen (weil sie auf Ihrem TomTom neu berechnet wird). Dies geschieht durch eine Verallgemeinerungstechnik. Daher haben wir nur eine Zahl für diese Punkte und keinen aussagekräftigen Namen. Holen Sie sich Ihr Smartphone und gehen Sie zu den Bluetooth-Einstellungen, suchen Sie nach Ihrem TomTom Rider und verbinden Sie ihn.

Unter Android sollte dies in Settings-Bluetooth. Ein Sonderfall: Um einem Teil der Route zu folgen, wählen Sie den Punkt in der Liste aus, an dem Sie Ihre Reise beginnen möchten. Markieren Sie diesen Punkt als „Besuchen“ und wählen Sie einen zweiten Punkt in der Liste aus, um den letzten Punkt Ihrer Route zu markieren, und geben Sie dann „Besucht“ und „OK“ an. Sie werden nun gefragt, ob Sie zu Ihrem ersten Punkt navigiert werden möchten. Um der vollständigen Route zu folgen, müssen Sie den ersten Punkt in der Liste auswählen. Markieren Sie diesen Punkt als „Besuch“. Wählen Sie `OK`. Dies kann sich als ärgerlich erweisen, wenn Sie sehen möchten, welchen Wegpunkt Sie an Ihrem TomTom weitergeben.

Wenn Sie TomTom für eine Reiseroute verwenden, MÜSSEN Sie EINEN WAYPOINT innerhalb von 20 m von diesem Punkt besuchen. Das GPS kann ungenau sein oder Sie haben den Wegpunkt in einer Entfernung von mehr als 20m überschritten. In diesem Fall sendet Ihr TomTom Sie zu demselben Wegpunkt zurück. Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können sich diesem Punkt nähern oder den Wegpunkt im Menü „besucht“ als „besucht“ markieren (siehe Schritt 2.5). Wir wissen, dass dies nicht wirklich bequem ist und wir hoffen, dass TomTom dies in Zukunft anpassen wird! . Gehen Sie zum Hauptmenü und wählen Sie die Schaltfläche NEXT PAGE (blaues Dreieck), um den `Reisplanner`/`Reiseplaner` zu finden. Wählen Sie im Verzeichnis `TomTom x` das Verzeichnis `itn` aus. Wenn bereits ein Reiseplan geladen war, dann wird er abgewählt worden sein. Mit anderen Worten, es ist immer noch da, aber nicht aktiv.

Wählen Sie „Ja“, um einen neuen Reiseplan hochzuladen. Die neueren Versionen des TomTom Rider wie der TomTom Rider 500 oder TomTom Rider 550 erfordern eine andere Methode, um sie zu verbinden. Kurviger kann Routendateien als GPX und ITN exportieren. Neuere TomTom-Geräte können GPX und ITN importieren, ältere Geräte können nur ITN importieren. Wenn Sie die Route mit ihrer geplanten Route identisch machen möchten, sollten Sie die GPX-Spur auswählen. Wenn Sie einige Routenoptionen oder Wegpunkte ändern möchten, wird die ITN-Datei empfohlen. Allerdings wird Ihr TomTom die Route neu berechnen, wenn Sie ITN auswählen, da sie sich von Ihrer geplanten Route unterscheiden kann, können Sie zusätzliche Wegpunkte generieren, um Ihrem TomTom-Gerät zu helfen, auf der geplanten Route zu bleiben. Sie können schöne TomTom Rider spezifische Tutorials auf www.goldwingfahrer.de finden, die Website hat eine Google Translate-Funktion eingebaut. Besonders interessant könnte das Tutorial über die Übertragung von Routen zu einem TomTom Rider (mit Bildern) und eine Erklärung der Unterschiede zwischen Route und Track (ITN vs.